Durch das Mekong Delta von Vietnam nach Kambodscha

Das Mekong Delta gilt als eine der fruchtbarsten Regionen der Welt! Auf dieser abwechslungsreichen Tour entdecken Sie das Alltagsleben am mächtigen Mekong und seinen Nebenarmen, entdecken bunte Märkte, vielseitige Traditionen und die herzenswarme Art, der hier lebenden Einheimischen. Sie reisen entlang des Mekong durch den Süden Vietnams bis hin zur sich rasch entwickelnden Hauptstadt Kambodschas – Phnom Penh.

6 Tage Beste Reisezeit: November-März
  • Fruchtbares Mekong Delta zu Fuß, per Rad und auf dem Wasser erleben

  • Organisiert und doch individuell das südliche Vietnam und die Hauptstadt Kambodschas entdecken

  • Immer ein Ansprechpartner: Wir sind von der Reiseplanung bis zur Heimkehr für Sie da!

Lassen Sie die quirligen und geschäftigen Straßen Saigons hinter sich. Heute morgen werden Sie von Ihrem Reiseleiter abgeholt und starten zu einem individuellen Abenteuer in das bunte Mekong Delta.

Nach etwa 2 Stunden Fahrt erreichen Sie die Region Cai Be, das Tor zu Ihrer Erkundung des Deltas. Sie unternehmen eine gemütliche, jedoch spannende Fahrradtour auf Tan Phong Island. Auf kleinen Nebenstraßen können Sie einheimische Familien und kleine Manufakturen besuchen, in denen Kunsthandwerke aus Wasserhyazinthen oder Hängematten aus Kokosnuss hergestellt werden.

Nach dem Mittagessen mit Spezialitäten aus dem Mekong Delta besuchen Sie einen lokalen Markt und unternehmen eine Flusskreuzfahrt zu weiteren kleinen Werkstätten.

Nach der Kreuzfahrt erfolgt Ihre Fahrt nach Can Tho (ca. 3-4 Std Fahrt).

Übernachtung in Can Tho.

Ihr Tag startet heute früh, damit Sie den schwimmenden Markt von Can Tho nicht verpassen. Auf einer Frühstückskreuzfahrt erleben Sie den „Cai Rang Market“ aus nächster Nähe.

Am frühen Morgen eines jeden Tages versammeln sich hier Großhändler mit ihren Handelsbooten und schaffen eine Art Labyrinth mit verschiedenen Schneisen für die kleineren Boote der Einzelhändler, die hier für ihre Läden einkaufen. Hauptsächlich werden auf dem schwimmenden Markt Obst und Gemüse verkauft und jedes Boot hat eine lange aufrechte Stange an seinem Boot, auf welcher Muster der zu verkaufenden Waren aufgehängt werden.

Beobachten Sie den bunten Handel mit Ananas, Papaya, Mangos, Bananen, Melonen und vielem mehr! Sogar schwimmende Pho-Händler können Sie in dem Gewimmel entdecken.

Nach der Frühstücksfahrt erfolgt die etwa dreistündige Weiterfahrt per Privattransfer durch das Delta nach Chau Doc. Nach dem Check-In in Chau Doc, haben Sie den restlichen Tag Zeit zu Ihrer freien Verfügung.

Übernachtung in Chau Doc.

Nach dem Frühstück besuchen heute gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung zunächst den lokalen Markt von Chau Doc, von welchem aus man den Zusammenfluss dreier Flüsse sehen kann.

Anschließend nehmen Sie ein Boot in den Chau Giang Distrikt, in welchem Sie einen architektonisch markanten Tempel der Cham-Minderheit besuchen. Ursprünglich Hindu, avancierte die Cham-Minderheit durch den Kontakt mit arabischen Seeleuten zu Muslimen und dominierten die Küstenlinie Vietnams vom 2. bis in das 9. Jahrhundert.

Außerdem besuchen Sie einen wunderschönen Khmer-Tempel (quasi eine Vorbereitung auf Ihre Reise nach Kambodscha) und später die schwimmenden Häuser, die der Welszucht dienen – heute eine riesige Industrie für das Land.

Am späten Nachmittag steigen Sie auf den Sam-Mountain, einem wichtigen Pilgerort, der Dutzende von Pagoden und Tempeln beherbergt. Bei gutem Wetter bietet sich Ihnen von hier oben ein spektakulärer Ausblick bis nach Kambodscha.

Übernachtung in Chau Doc.

Mit einem Speedboat fahren Sie heute am frühen Morgen vom Pier in Chau Doc über die Grenze nach Kambodscha. Die Fahrt dauert ca. 4 1/2 Stunden und Sie können unterwegs beobachten, wie sich die umliegende Landschaft langsam verändert.

In Phnom Penh angekommen werden Sie herzlich von Ihrer örtlichen Reiseleitung begrüßt und zunächst in Ihre Unterkunft im Herzen der Stadt gebracht.

Nach einer Verschnaufpause erkunden Sie Kambodschas Hauptstadt auf einem klassischen Cyclo (Fahrradtaxi). Ihr erster Stopp ist dabei der Hügeltempel Wat Phnom, der den Gründungsort der Stadt markiert. Weiter geht es zu dem am Flussufer gelegenen Königspalast mit seiner Silberpagode, benannt nach den über 5000 schweren Silberfliesen, die ihre Böden bedecken.

Dann besuchen Sie das ansprechende Nationalmuseum im Khmer-Stil, dass die weltweit bedeutendste Sammlung von künstlerischen, archäologischen und religiösen Artefakten der alten Khmer beherbergt.

Am späten Nachmittag erwartet Sie eine stimmungsvolle kleine Flusskreuzfahrt zum Sonnenuntergang bevor Sie schließlich in einem charmanten Restaurant im kolonialen Stil zu Abend essen.

Übernachtung in Phnom Penh.

Am heutigen Morgen tauchen Sie tiefer in die dunkle Vergangenheit des Landes ein. Sie besuchen das Tuol-Sleng Völkerkundemuseum, dass sich in einer ehemaligen Schule befindet. Die Schule während des Regimes der Roten Khmer zu einem Gefängnis und Folterzentrum namens S-21 umgebaut und dient heute als Mahnmal und wichtige Erklärungsstätte für die neuen Generationen. Die Kambodschaner möchten nicht, dass der von den Roten Khmer begangene Genozid, der schätzungsweise 75.000 – 2 Millionen Menschen das Leben kostete, jemals vergessen wird.

Später erkunden Sie einige Märkte der Stadt, wie den Zentralmarkt oder den Russenmarkt, den besten Ort der Stadt für Holz- und Steinschnitzereien, Schmuck, Kleidung und kambodschanische Seidenandenken.

Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung.

Übernachtung in Phnom Penh.

Starten Sie mit einem gemütlichen Frühstück in den Tag. Bis zu Ihrer Ab- oder Weiterreise haben Sie Zeit zu Ihrer freien Verfüfung.

 

6 Tage /
5 Nächte
ab 1.200 EUR ab 195 EUR
1
2
3
4
Kambodscha, Vietnam, Südlaos Karte
1

Start Ihrer vielseitigen Mekong Delta Tour in Saigon

2

Fahrt in das pulsierende Mekong Delta nach Cai Be und Can Tho

3

An die Grenze von Vietnam nach Kambodscha

4

Ende der Tour in kambodschas Hauptstadt Phnom Penh

  • 5 Übernachtungen mit Frühstück in landestypischen, komfortablen Hotels in der 3-Sterne Kategorie
  • Mahlzeiten, wie im Reiseverlauf angegeben (F: Frühstück, M: Mittagessen, A: Abendessen)
  • Deutschsprachige, private Reiseleitung (örtlich wechselnd). An den freien Tagen keine Reiseleitung. Englischsprachige Reiseleitung möglich (Preisreduzierung)
  • Transfers in privaten, klimatisierten Fahrzeugen
  • Besichtigungen & Bootsfahrten laut Programm inkl. Eintrittsgeldern
  • Fahrräder mit Ausrüstung laut Programm
  • Viel Trinkwasser und Erfrischungstücher während der Ausflüge
  • Tipps für die Reise
  • kleines Reisepaket für mitreisende Kinder
  • Saisonzuschläge zu Feiertagen wie Ostern, Weihnachten, Neujahr sowie gegebenenfalls weiteren kambodschanischen Feiertagen
  • Meist obligatorisches Abendessen im Hotel am 24.12. sowie am 31.12.
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Leistungen
  • Internationale Flüge und nationale Flüge inklusive Steuern und Flughafengebühren
  • Visagebühren, Trinkgelder, Getränke während der Mahlzeiten, persönliche Ausgaben
  • Gebühren zur Mitnahme von Kameras oder Videoaufnahmegeräten in Sehenswürdigkeiten
  • Persönliche Reiseversicherung
  • Kreditkarten-/Banküberweisungsgebühren
  • Alle anderen Leistungen, die in der Reiseroute und im Inklusivteil nicht klar erwähnt sind

Gefällt Ihnen diese Reise?

Fragen Sie die Reise unverbindlich an!

Kontaktieren Sie uns gern per E-Mail, Telefon oder unsere praktischen Kontaktformulare und wir arbeiten gemeinsam Ihre individuelle Reise aus.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihnen das ein oder andere Element der Beispielreise nicht ganz zusagt. Alle Bausteine der Reise sind anpassbar und werden gerne an die Bedürfnisse und Wünsche Ihrer Reisepartner und Familie angepasst.

Nennen Sie uns Ihre Reisedaten und teilen Sie uns auch gern Ihre Präferenzen hinsichtlich Unterkünften und Entdeckungen mit.

Sind Sie mehr der Naturtyp oder soll es mehr Kultur sein? Fehlt Ihnen zum perfekten Abschluss des Urlaubs noch ein verlängerter Strandaufenthalt oder brauchen Sie mehr Action oder doch etwas Entschleunigung, mehr Freizeit und weniger Stationen?

Möchten Sie lieber sehr authentische Erfahrungen in Homestays und Lodges machen oder präferieren Sie modern ausgestattete Hotels mit mehr Annehmlichkeiten?

Alles ist möglich!

Füllen Sie gern das nebenstehende Formular und hinterlassen Sie uns eine persönliche Nachricht. Gemeinsam machen wir Ihren Urlaub perfekt und sorgen für glänzende Augen und fröhliche Gesichter in der ganzen Familie.

Reisedaten


Reisedauer
Anzahl der Reisenden

Wie alt sind die Kind(er)?

Unterkunft
Welche Zimmerbelegung
Ausstattung
Welche Ausstattung wünschen Sie?
Kontaktdaten
Bitte beantworten Sie die untenstehende Frage, um die Anfrage abzusenden. Vielen Dank!